Christophine Kunstschule Meiningen   /   Klostergasse 1   /   98617 Meiningen   /   +49 (0) 3693 50 18 - 15 oder - 17   /   kunstschule@vhs-sm.de

Visible Mending

Kleidung verschönern und reparieren

Die englische Bezeichnung "visible mending" (sichtbare Reparatur) ist inzwischen auch ohne Übersetzung ein Begriff. Dieser Nähkurs zeigt Beispiele mit denen Lieblingskleidung repariert und gleichzeitig verschönert werden kann. Natürlich ist auch eine Verschönerung ohne Loch oder Fleck möglich.
Die KursteilnehmerInnen bekommen einen Überblick zu verwendbaren Materialien und Hilfsmitteln in Abstimmung zum Verwendungszweck. Eine Auswahl an Reparaturbeispielen zeigt vielseitige Möglichkeiten. Beliebte Methoden werden von Hand genäht bzw. gestickt, wie z.B. Sashiko- oder Boro-Flächen auf Jeanshosen. Für strechige Oberbekleidung eignen sich hinterlegte Applikationen als Mischtechnik mit Textilfarben.
Anhand von Kleidungsstücken, die die KursteilnehmerInnen mitbringen, werden gemeinsam Reparaturoptionen beraten.

Retten Sie Ihre Lieblingskleidung, vermeiden Sie textilen Müll und entwickeln Sie ein nachhaltiges Textilbewusstsein.

Bitte mitbringen: zu reparierende Kleidungsstücke, Handnähnadeln, Stickgarn, Knopflochgarn, Fingerhut und Schere.

Nummer: 20F-K788ME
Dozent(en): Ute Zohles
Ort: vhs Meiningen, Raum 2.24
Tag(e): Dienstag
Kursbeginn: 18.02.2020
Termine: 4x
Einheiten: 12 UE
Uhrzeit: 18:00 – 20:15 Uhr
Kosten: 32,50 €

vhs Meiningen, Raum 2.24

Ute Zohles

Bilder aus dem Kurs

  • Kleidung verschönern und reparieren                                         Foto: Ute Zohles

Kurs buchen

Hier können Sie diesen Kurs über die Webseite der vhs Meiningen buchen.

Willkommen an der Christophine Kunstschule Meiningen

Die CHRISTOPHINE KUNSTSCHULE MEININGEN wurde 1993 unter dem Namen „Kunst- & Kreativschule an der  vhs Meiningen“ gegründet. Im 20. Jahr ihres Bestehens haben wir unserer Einrichtung einen neuen Namen gegeben, mit dem wir an Christophine  Reinwald, geborene Schiller, erinnern möchten. Christophine Reinwald (1757-1847), die „Lieblingsschwester“ von Friedrich Schiller, heiratete 1785 den Meininger Hofbibliothekar W.F.H. Reinwald. Sie war eine begabte künstlerische Autodidaktin und erteilte in Meiningen - vor allem jungen Mädchen - Zeichenunterricht. Ihr Leben wurde von berühmten Männern geprägt. Wir möchten auf ihre eigenen Leistungen aufmerksam machen und haben sie deshalb als Namenspatronin für unsere Kunstschule gewählt.

Unsere Schule

Unsere Angebote reichen von der ästhetischen Früherziehung bis hin zur qualifizierten Vorbereitung auf künstlerische Berufe. Kinder, Jugendliche und Erwachsene finden bei uns eine künstlerische Heimat, in der sie ihre kreativen Gestaltungsfähigkeiten oder ihre darstellerischen Talente entdecken und weiterentwickeln können.

Unser Angebot

Unser Angebot umfasst  Kurse, Workshops und Projekte für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in den Bereichen Kunst, Gestalten, Theater und Tanz.

Alle Kurse, Workshops und Projekte werden von qualifizierten DozentInnen, größtenteils KünstlerInnen und KunstpädagogInnen mit Hochschulabschluss, geleitet.

Unser Förderverein

Der Förderverein der Kunst- & Kreativschule an der vhs Meiningen e.V. wurde im Januar 2000 gegründet. Er fokussiert seine Tätigkeit besonders auf folgende Ziele und Arbeitsschwerpunkte:

Auch Sie können die Arbeit des Fördervereins durch ihre Mitgliedschaft unterstützen!

Über die Kunstschule

Wir stellen über die Künste Fragen ans Leben und erwarten das Unerwartete.

Wir fördern die Kreativität – denn sie ist lebensnotwendig zur Problemlösung.

Wir schärfen den Sinn und Verstand und sensibilisieren  für Werte und Ziele.

Wir halten kulturelle  Bildung für ein Grundnahrungsmittel.

Wir verstehen kulturelle Vielfalt als Reichtum & wir investieren in die Zukunft der Gesellschaft.

Sponsoren

Wir bedanken uns für die freundliche Unterstützung von:

Christophine Kunstschule Meiningen  |  Klostergasse 1  |  98617 Meiningen  |  03693 / 501815